Berkeley DB Java Edition 3.0

Die von Sleepycat entwickelte Berkeley DB Java Edition ist nun in einer neuen Version verfügbar, die Backups vereinfachen soll. Außerdem soll die Datenbank nun flexibler sein und sich so besser in Anwendungen integrieren lassen.

Die Java Edition der Berkeley DB ist eine komplett in Java programmierte, transaktionale Datenbank. Die neue Version soll flexibler sein und sich somit besser bei der Leistungsoptimierung von Applikationen verwenden lassen. Dafür verfügt die Datenbank nun über ein neues, persistentes API, das zugleich ein neues Storage-Modell zur Verfügung stellt. Damit sollen sich auch komplexe Objektmodelle nutzen lassen, ohne Einbußen bei der Leistung hinnehmen zu müssen.

Ein neuer Deferred-Write-Modus ermöglicht zudem die Arbeit im Arbeitsspeicher, so dass sich beispielsweise temporäre Datenbanken mit einbeziehen lassen. Durch die so erreichte höhere Flexibilität lässt sich die Priorität auf die Datenbankleistung legen, um so eine bestimmte Geschwindigkeit sicherzustellen.

Weitere neue Funktionen sollen die Sicherungen der Datenbank erleichtern. Dabei verspricht die neue Version vor allem, große Datenbankumgebungen effizienter sichern zu können und beständig aktuelle Backups zu erstellen.

Quelle: http://www.golem.de/0605/45459.html

Download: http://dev.sleepycat.com/downloads/releasehistorybdbje.html