Database Workbench 3.2 verfügbar

Upscene Productions, ein niederländischer Hersteller für Datenbank-Tools, hat Version 3.2 des Cross-Datenbank-Entwicklungstools Database Workbench der Öffentlichkeit vorgestellt. Database Workbench unterstützt die DBMS Oracle, InterBase, Firebird, SQL Server/MSDE, MySQL, NexusDB und neu in Version 3.2 auch Sybase SQL Anywhere. Highlights in diesem Release sind außerdem der Support für Firebird 2.1, SQL Server 2008 Support und Oracle 11g Support. Ab Version 3.2 gibt es auch eine frei verfügbare Lite Version für die Module InterBase und MySQL.

Verfügbarer Module für:
- Oracle Database®: 8i, 9i, 10g & 11g
- Microsoft SQL Server: 7, 2000, 2005, 2008, MSDE 1 & 2, SQLExpress 2005 & 2008
- Sybase SQL Anywhere: 9, 10 & 11
- Borland/CodeGear InterBase: 4.x, 5.x, 6.x, 7.x, 8.x (2007) & 9.x (2009)
- Firebird: 1, 1.5, 2.0, 2.1
- MySQL: 4, 4.1, 5 & 5.1
- NexusDB: 2.07 und größer

Database Workbench Lite ist frei verfügbar, unterstützt allerdings nur ein Datenbanksystem (z.Zt. InterBase oder MySQL) und hat nicht die volle Funktionalität.

Quelle: http://derentwickler.de/itr/news/psecom,id,44180,nodeid,55.html