db4o Version 5.3 freigegeben

db4o Version 5.3 fuehrt Klassenaliase (class aliases) ein, die es Softwareentwickern ermoeglicht, Klassennamen zwischen verschiedenen laufenden Anwendungen und db4o Datenbankfdateien oder -servern zu uebersetzen.

Ausser einzelnen Klassen koennen auch komplette Pakete, Assemblies oder Namensmuster in Klassnamen durch Aliase ersetzt werden. Dazu kann WildcardAlias verwendet werden oder in dem man Aliasklassen mit komplexeren #resolve() Methoden erstellt.

Aliase eroeffnen ein weites Anwendungsfeld. Zum Beispiel kann man plattformuebrgreifende Java und .NET Anwendungen schreiben, die dieselbe db4o Datenbankdatei verwenden, und trotzdem die Namenskonventionen der jeweiligen Sprache einhalten.

Quelle: http://developer.db4o.com/blogs/deutsch/archive/2006/04/29/24908.aspx

Download: http://www.db4o.com/community/ontheroad/downloadcenter/