Die verschiedenen Versionen des MySQL Datenbankservers

Der Datenbankserver ist in vier verschiedenen Varianten verfügbar:

MySQL Standard enthält die Standard Storage Engines von MySQL sowie die InnoDB Storage Engine. InnoDB ist eine transaktionssichere ACID- konforme Storage Engine mit Commit, Rollback, Absturz-Wiederherstellung und der Möglichkeit, Datensätze auf Zeilenebene zu sperren. Diese Variante ist für Anwender, die die Hochleistungs-Datenbank MySQL mit voller Transaktionsunterstützung nutzen möchten. MySQL Standard wird unter der GPL lizenziert.

MySQL Pro ist die Variante mit kommerzieller Lizenz des MySQL Standard Datenbank Servers mit den gleichen Eigenschaften, einschließlich InnoDB-Unterstützung.

ist für Anwender, die frühzeitig Zugang zu neuen Funktionen und Eigenschaften haben möchten. Diese Variante beinhaltet die Standard Storage Engines, die InndoDB Storage Engine und andere Extras wie die Berkley Database (BDB) Storage Engine und SSL Transport-Layer-Verschlüsselung. MySQL Max unterstüzt auch die Aufteilung von Tabellen auf verschiedene Dateien, was nützlich ist, wenn die Datei sonst größer wird als das Betriebssystem zuläßt. In zukünftigen Releases wird MySQL Max mehr technisch führende Merkmale enthalten.

MySQL Classic enthält nur die Standard MySQL Storage Engines uns unterscheidet sich von MySQL Pro und MySQL Standard dadurch, dap die InnoDB Storage Engine nicht enthalten ist. MySQL Classic ist nur als kommerzielle Lizenz erhältlich.

Quelle: http://www.mysql.de/products/mysql/index.html