MariaDB

MariaDB

MariaDB 5.3 beschleunigt Abfragen

Die MySQL-basierte Datenbank MariaDB 5.3 beschleunigt Subqueries durch automatische Semi-Joins und dem Caching optimierter Abfragen. Aus MySQL 6.0 haben die Entwickler Multi-Range-Read übernommen.

Diverse Sicherheitslücken in MariaDB 5.x geflickt

Mit Version 5.1.53 flicken die Entwickler von MariaDB diverse Sicherheitslücken, die als weniger kritisch eingestuft sind. Sie lassen sich aus dem lokalen Netzwerk ausnutzen und für DoS-Angriffe missbrauchen.

MariaDB Version 5.2.7 mit HeidiSQL

Die Entwickler von Monty Program haben das "Stable Release" (entspricht dem "GA Release" bei MySQL) ihrer Datenbank MariaDB in der Version 5.2.7 veröffentlicht.

SkySQL hat vom finnischen Staat eine Förderung und einen Kredit erhalten

SkySQL AB wurde erst vor einem halben Jahr in Finnland gegründet und setzt sich zu einem guten Teil aus ehemaligen Mitarbeitern von MySQL AB zusammen. Nach Angaben von Geschäftsführer Ulf Sandberg hat SkySQL fast 40 Mitarbeiter, die in 14 Ländern leben, und sucht weiterhin Verstärkung in allen Bereichen.

Ein Hauch von NoSQL für MariaDB

Mit den jetzt eingeführten "dynamischen Spalten" weicht MariaDB das herkömmliche relationale Datenmodell etwas auf. Der freie MySQL-Abkömmling soll in seiner nächsten Version (5.3) solche Dynamic Columns enthalten, die einen Hauch von NoSQL bringen. Ein Ziel bei ihrer Entwicklung war, diese Spalten genauso wie herkömmliche in SQL-Befehlen verwenden zu können.

MariaDB 5.2.6 jetzt für 64-Bit-Windows

Die freie Datenbank basierend auf MySQL bietet in der neuen Version vor allem für Windows-Anwender interessante Neuerungen und viele Erleichterungen bei der Verwaltung. Bei den Windows-Builds und auch bei den ZIP-Archiven haben die Entwickler von Monty Program AB diverse Verbesserungen bewirkt. Ein neuer MSI-Installer löst den alten EXE-Installer von MariaDB ab.

SkySQL stellt MySQL-Baukasten vor

SkySQL hat auf der MySQL User Konferenz in Santa Clara die SkySQL Referenzarchitektur vorgestellt, eine MySQL-Distribution, die Administratoren das Leben erleichtern soll. Bestandteil der Lösung ist SkySQL Provisioning. Damit können Nutzer ihre MySQL-Installation im Browser anpassen.

MariaDB 5.2 fertiggestellt

MariaDB ist eine MySQL-Abspaltung, die von MySQL-Gründer Michael »Monty« Widenius gegründet wurde und neben der eigenen Storage-Engine Aria (früher Maria, MyISAM-Nachfolger) verschiedene Serveroptimierungen und Patches aus der Gemeinschaft enthält.

MySQL-Abkömmling MariaDB auf der Überholspur

Die Entwickler des freien MariaDB haben einen ersten Release-Kandidaten der Version 5.2 vorgelegt, die von MySQL 5.1.50 abgeleitet ist. Eine überarbeitete Thread-Programmierung in InnoDB soll Anwendern dieser Datenbank-Engine mehr Tempo bringen. Ähnlicher Code findet sich in dem ebenfalls kürzlich veröffentlichten Release-Kandidaten von MySQL 5.5.

MySQL-Alternative: MariaDB 5.1.50 veröffentlicht

Monty Program, das Unternehmen von MySQL-Erfinder Michael Widenius, hat sein Datenbanksysten MariaDB 5.1.50 veröffentlicht. Es basiert auf MySQL 5.1.50, enthält aber einige Erweiterungen und Verbesserungen.

Inhalt abgleichen