MySQL

MySQL

Kostenloses eBook: Praktischer Einstieg in MySQL mit PHP

So gelingt der leichte Einstieg in MySQL und PHP. Dank dem kostenlosen eBook von O'Reilly haben Sie bald Ihre eigene Web-Anwendung realisiert.

In diesem 364 Seiten umfassenden Buch erklärt der Autor Sascha Kersken Ihnen genau, wie Sie eine leistungsstarke Datenbanklösung für Ihre Webseite finden. Hierbei versteht er es vorbildlich, in einer klaren und dabei unterhaltsamen Sprache dem Leser die Prinzipien und Konzepte zu vermitteln.

Dell und Red Hat bieten Open Source Middleware Application Appliance an

Dell liefert ab sofort eine vorkonfigurierte Application Appliance mit Open-Source-Middleware aus. Sie wurde gemeinsam mit Red Hat entwickelt und basiert auf der AMD-Opteron-Architektur. Die zertifizierte und integrierte Open-Source-Plattform soll Roll-Outs von Web- und SOA-Applikationen erleichtern.

MySQL in einer Appliance mit SQL-Chip

Kickfire ist ein Open-Source-Startup mit einem interessanten Ansatz. Der Hersteller bringt die Open-Source-Datenbank MySQL in eine Appliance. Jetzt konnte sich das Unternehmen weitere Investorengelder sichern.
20 Millionen Dollar ist den Investoren die Idee von Kickfire wert. Das Unternehmen besitzt ein Patent auf einen so genannten SQL-Chip. Also ein Stück Hardware, das einzig und alleine auf die Verarbeitung von SQL-Befehlsätzen optimiert ist.

Schlanke SQL-Datenbank Drizzle angekündigt

Ein Team von freien Entwicklern will aus einer abgespeckten Version von MySQL eine neue schlanke SQL-Datenbank für Cloud- und Webanwendungen schaffen.

Sun: Auch künftig MySQL-Features frei verfügbar

Die quelloffene Datenbank MySQL bleibt freie Software. Das soll auch für die kommenden Funktionserweiterungen von MySQL 6 gelten. Vor wenigen Tagen hatte Marten Mickos, ehemaliger MySQL-Chef und bei Sun für den Geschäftsbereich MySQL zuständig, in der Open-Source-Welt für Schlagzeilen gesorgt, als er andeutete, für MySQL 6 geplante Unternehmens-Features wie Verschlüsselung und Komprimierung nur für zahlende Kunden zugänglich zu machen.

Neues Geschäftsmodell für MySQL

MySQL, seit Anfang des Jahres Teil von Sun, will in Zukunft einige Features nur noch für die kostenpflichtige Enterprise-Version der Datenbank entwickeln. Bislang war die freie Community-Variante identisch mit der Enterprise-Version.

InnoDB-Plug-in für MySQL 5.1

Die Oracle-Tochter InnoBase stellt auf der MySQL User Conference die StorageEngine InnoDB in einer Vorabversion für MySQL 5.1 vor. Noch ist MySQL 5.1 zwar nicht in einer finalen Version erschienen, aber das könnte sich im Rahmen der MySQL-Konferenz durchaus ändern.

Sun will MySQL kaufen

Sun Microsystems übernimmt den schwedischen Anbieter MySQL und dessen freies Datenbank-Management-System für rund 1 Milliarde US-Dollar. MySQL ist die wohl am weitesten verbreitete freie Datenbank und wurde bereits mehr als 100 Millionen Mal herunter geladen.

Mit der Übernahme von MySQL wird Sun zu einem ernsthaften Mitstreiter im Markt für Datenbank-Management-Systeme. Zwar bietet Sun bereits seit geraumer Zeit Lösungen auf Basis von PostgreSQL an, mit der Übernahme der Schweden macht Sun aber einen großen Schritt nach vorn.

SAP holt seine Datenbank von MySQL zurück

MySQL will den MySQL Enterprise Server für SAPs NetWeaver-Plattform optimieren, beide Unternehmen arbeiten seit geraumer Zeit zusammen. Unter anderem hatte SAP seine eigene Datenbank SAP DB an MySQL übertragen, die diese unter dem Namen MaxDB weiterentwickelt und vertrieben haben. Nun aber holt sich SAP die MaxDb wieder zurück.

MySQL grenzt Community-Server stärker ab

Quelltext der Enterprise-Version künftig nur noch für zahlende Kunden.
Mit der Einführung des MySQL Community Servers und der damit einhergehenden Abgrenzung des MySQL Enterprise Servers musste MySQL einige Kritik einstecken und manch einer nutzte die Möglichkeiten, die Enterprise-Version kostenlos zu verwenden. Als Reaktion darauf sollen Korrekturen auch für die Community-Version häufiger erscheinen, der Zugriff auf den Quelltext der Enterprise-Variante wird im Gegenzug eingeschränkt.

Inhalt abgleichen