PostgreSQL

PostgreSQL

PostgreSQL-Entwickler schließen Lücken

Anwender von PostgreSQL 7 und 8 sollten ihre Installationen aktualisieren. Die Entwickler haben neue Versionen veröffentlicht, die eine als moderat eingestufte Lücke in PL/perl und PL/tcl beheben. Betroffen sind die Bugs CVE-2010-1169, CVE-2010-1447 und CVE-2010-1170.

Neue LIMBAS Version 2.0.45 ab April 2010

Das Framework Open LIMBAS, mit dem sich individuelle Business Lösungen und Prozesse darstellen lassen, feiert das Jubiläum des 20.000 Downloads. Pünktlich zu diesem Anlass steht die neue Version 2.0.45 in den Startlöchern und wird ab April 2010 auf www.limbas.com erscheinen.
Die besonderen Highlights der neuen Version sind die automatische Übernahme von Berichtsinhalten in OpenOffice zur Erstellung von Reports, Erweiterungen in der Formularerstellung und der Export über XML.

PostgreSQL 2009-12-14 Sicherheitsupdate

Das PostgreSQL Projekt hat Minor Versionen aller unterstützten Branches veröffentlicht, die Versionen sind: 8.4.2, 8.3.9, 8.2.15, 8.1.19, 8.0.23, und 7.4.27. Dieses Release beseitigt ein als moderat und ein als niedrig eingestuftes Sicherheitsproblem: ein SSL Authentifizierungsproblem und ein Problem mit erweiterten Zugriffsrechten bei Indicies. Alle PostgreSQL Datenbankadministratoren sind angehalten, ihre Versionen von PostgreSQL zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu aktualisieren.

GreenSQL Datenbank-Firewall schützt PostgreSQL und MySQL

Ähnlich wie eine Firewall das eigene Netz vor TCP/IP-Angriffen von außen schützt, soll das freie GreenSQL Datenbanken vor Attacken durch SQL-Kommandos bewahren. Version 1.2 unterstützt neben MySQL erstmals PostgreSQL und enthält ein grafisches Werkzeug zum Konfigurieren und Überwachen der Firewall.

EnterpriseDB startet Postgres Plus Standard Server 8.4

EnterpriseDB hat Postgres Plus Standard Server 8.4 auf den Markt gebracht. Mit an Bord sind Technologien, die bislang großen proprietären Datenbanken vorbehalten waren, inklusive einem Migrations-Tool für Oracle-Datenbanken, einem Update-Dienst und verschiedenen Tools für die Zertifizierung. Diese helfen bei Interoperabilitäts-Tests der Datenbank mit anderen Komponenten wie JDBC oder ODBC.

SEP sesam 3.6 sichert jetzt auch Ingres-Datenbanken

Für das Backup- und Recovery-Paket »sesam 3.6« hat das oberbayerische Softwarehaus SEP ein neues Software-Modul zur Online-Sicherung von Ingres-Datenbanken freigegeben. Neben Ingres sicherte die Software bislang bereits auch BM-DB2-, Informix-, Oracle-, MAX-DB-, MS-SQL-, MySQL- und PostgreSQL-Datenbanken unterbrechungsfrei.

Studie: Datenbanken im Vergleich

Datenbanken sind die unverzichtbare Grundlage jeder IT-Infrastruktur. Die Analysten von Forrester haben die im Markt verbreitetesten Produkte bewertet. Zwar kommt an Oracle noch keiner vorbei, aber die Alternativen gewinnen an Boden.

Sicherheits-Updates für PostgreSQL

Für das unter dem Dach der PostgreSQL Global Development Group entwickelte freie Datenbanksystem PostgreSQL sind einige Sicherheits-Updates veröffentlicht worden. Die Entwickler legen den Anwendern nahe, diese auf ihren Servern zu installieren. Die nun aktuellen Versionen laufen unter den Nummern 8.4.1, 8.3.8, 8.2.14, 8.1.18, 8.0.22 und 7.4.26.

Die Entwickler haben folgende Fehler beseitigt:

* Eingeloggte Benutzer können die Datenbank herunterfahren, indem vorhandene Bibliotheken in $libdir/plugins neu geladen werden (betroffene Versionen 8.4, 8.3, 8.2).

PostgreSQL erstmals als Alphaversion

Die Entwickler des objektrelationalen Datenbankmanagementsystems PostgreSQL haben eine erste Alpha der kommenden Version 8.5 freigegeben. Damit geben sie frühzeitig Einblick in die Entwicklung.

PostgreSQL 8.5 Alpha 1 ist die erste Alphaversion, die das PostgreSQL-Projekt je veröffentlicht hat. In Zukunft sollen schon früh Entwicklungsversionen freigegeben werden, damit erfahrene Nutzer sich mit den neuen Funktionen und den Änderungen auseinandersetzen können. Da sich die Alpha nicht für den produktiven Einsatz eignet, stellen die Entwickler nur den Quellcode zur Verfügung.

HadoopDB - Hybrid aus Hadoop und PostgreSQL

Die Skalierbarkeit von Hadoop, kombiniert mit der Geschwindigkeit eines parallelen Datenbanksystems. Das soll HadoopDB bieten - ein freies paralleles shared-nothing Datenbanksystem, das mit einer an SQL angelehnten Sprache abgefragt werden kann.

Inhalt abgleichen