Allgemein

Allgemein

SEP sesam 3.6 sichert jetzt auch Ingres-Datenbanken

Für das Backup- und Recovery-Paket »sesam 3.6« hat das oberbayerische Softwarehaus SEP ein neues Software-Modul zur Online-Sicherung von Ingres-Datenbanken freigegeben. Neben Ingres sicherte die Software bislang bereits auch BM-DB2-, Informix-, Oracle-, MAX-DB-, MS-SQL-, MySQL- und PostgreSQL-Datenbanken unterbrechungsfrei.

Neue Studie zu Open Source in der Schweiz

Das Marktforschungsunternehmen Pascal Sieber & Partners hat die zweite Ausgabe der Schweizer FOSS-Studie vorgestellt. Das Ziel der Online-Umfrage, die von Mitte Juni bis Ende Juli 2009 bei insgesamt 258 Personen durchgeführt wurde: Es soll aufgezeigt werden, inwiefern Schweizer Unternehmen und die öffentliche Verwaltung bereits Open-Source-Software einsetzen oder dies beabsichtigen, welche Vor- und Nachteile die Teilnehmer sehen und welche Bedenken bestehen.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf opendb.de, dem Portal rund um Open Source Datenbanken wie u.a. MySQL, PostgreSQL, Firebird, MaxDB und MariaDB.
Dieses Portal existiert seit Anfang 2004 und wird unermüdlich mit neuen Artikeln und News gefüttert.

Studie: Datenbanken im Vergleich

Datenbanken sind die unverzichtbare Grundlage jeder IT-Infrastruktur. Die Analysten von Forrester haben die im Markt verbreitetesten Produkte bewertet. Zwar kommt an Oracle noch keiner vorbei, aber die Alternativen gewinnen an Boden.

Oracle-Versprechen lässt MySQL vermissen

Die Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle ist von den Wettbewerbshütern noch nicht endgültig abgesegnet, doch für die Kunden hat Oracle eine Botschaft: Wir kümmern uns weiter intensiv um Sparc und Solaris. Da fehlt doch etwas, oder?

InnoDB Plugin 1.0.4 für MySQL: Bis zu 20 Prozent schneller

Rund 20 Prozent mehr Geschwindigkeit versprechen die Macher der MySQL-Storage-Engine InnoDB mit ihrer neuen Version 1.0.4. Darüber hinaus haben die Entwickler einige Fehler beseitigt und neue Funktionen integriert.

InnoDB Plugin 1.0.4 enthält einige Patches von Sun, Google und Percona, die wesentliche Verbesserungen bringen. So soll der DBT2-Datendurchsatz in der neuen Version bei I/O-limitierten Szenarien rund 8 Prozent höher sein, bei CPU-limitierten 20 Prozent höher, jeweils verglichen mit der InnoDB-Version, die mit MySQL ausgeliefert wird.

RethinkDB - neue Storage-Engine setzt konsequent auf SSDs

Das Start-up Hexagram 49 arbeitet mit RethinkDB an einer Storage-Engine, die dank aktueller Algorithmen und Ausrichtung auf SSDs anderen Systemen überlegen sein soll. Da RethinkDB als MySQL-Plug-in daherkommt, kann die Datenbank leicht in bestehende Systeme integriert werden.

Open Database Alliance gegründet

Die von Monty Program Ab, Percona und OpenQuery gegründete Open Database Alliance will die zentrale Anlaufstelle der Industrie für MySQL werden.

IBM greift Oracle mit DB2 bzw. EnterpriseDB an

Die im April 2009 von Oracle beschlossene Übernahme von Sun hat umgehend zu einer überraschenden Reaktion von IBM geführt: IBMs Beteiligung an EnterpriseDB, die bereits im März 2008 bekannt gegeben wurde, trägt nun Früchte.

InnoDB als freie Embedded Datenbank

Aus dem bereits seit einiger Zeit für MySQL 5.1 verfügbaren InnoDB-Plug-in hat Oracle eine eigenständige eingebettete Datenbank entwickelt. "Embedded InnoDB" bietet eine Programmierschnittstelle in C und C++. Ihre Funktionen ähneln denen bei ISAM-Verfahren und verwenden kein SQL. Oracle hebt als besondere Fähigkeiten Transaktionen und Cursor hervor. Einsatzbereiche für die unter der GPL stehende Datenbank sollen Umgebungen sein, die automatisches Arbeiten ohne Datenbankadministratoren verlangen.

Inhalt abgleichen